Fitness

Wie effektiv ist Sling-Training?

Seit kurzer Zeit erobern neuartige Trainingsmethoden die Sport- und Fitnesshallen. Das hierzulande unter dem Namen „funktionelles Training“ bekannte System ist jedoch gar nicht neu, sondern wird vor allem in den USA bereits seit längerer Zeit erfolgreich praktiziert. Physiotherapeuten wie auch bekannte Fitness-Experten wie Martin Rooney wenden das System des funktionellen Trainings bei ihren Kunden und Patienten an. Selbst renommierte Fitness-Zeitschriften wie www.fitforfun.de haben sich dem Trend unlängst verschrieben. Im Rahmen dieses Artikels stellen wir die wesentlichen Konzepte des neuen Trainingssystems dar und geben Hintergrundinformationen zum Schlingen- oder Sling-Training.

Was bedeutet funktionelles Training?

Das funktionelle Training ist noch ein sehr junges Trainingskonzept, welches aus neuen Erkenntnissen der Sportwissenschaft sowie auch bekannten trainingswissenschaftlichen Konzepten, der Physiotherapie und dem Rehabilitationstraining hervorgegangen ist. Aus dieser Basis erwächst der Anspruch, die Leistungsbereiche Koordination, Stabilität und Flexibilität zu stärken. Muskelwachstum ist nicht primäres Ziel dieser Trainingsmethode.

Zu diesem Zweck bedient sich das funktionelle Training oder Sling-Training typischer Bewegungsabläufe aus dem Alltag. Komplexe Bewegungen aus Verbundübungen, die mehrere Muskelgruppen sowie Gelenke beanspruchen, werden dem Anforderungslevel gerecht, Verletzungen im Alltag präventiv vorzubeugen und den Körper für Aufgaben des Alltags zu wappnen. Diese Vielseitigkeit macht das funktionelle Training nicht nur für Sportler interessant. Selbst unsportliche Personen können mithilfe des Schlingen-Trainings ihren Körper für die motorischen Aufgaben des Alltags stärken.

Aus sportwissenschaftlicher Sicht wird bei diesem Prinzip von der intra- und intermuskulären Koordination gesprochen. Während die intramuskuläre Koordination auf das Muskel-Nerv-Zusammenspiel abzielt, konzentriert sich die intermuskuläre Koordination auf das Zusammenwirken von unterschiedlichen Muskeln oder Muskelgruppen während eines Bewegungsablaufs. Sehr viele Übungen aus dem Alltag wie Ausfallschritte, Ziehen und Drücken oder Aufstehen aus der Hocke sind Teil des funktionellen Trainings und lassen sich auch beim Sling-Training wiederfinden.

slingtraining

Was genau ist Sling-Training und welche Vorteile bringt es?

Beim Schlingen-Training entspricht der zu bewegende Widerstand jeweils dem ganzen oder einen Teil des eigenen Körpergewichts. Die Übungen werden an einem elastischen oder auch straffen Gurt ausgeführt. Je nach Körperposition zum Befestigungspunkt des Gurtes lässt sich der Schwierigkeitsgrad der jeweiligen Übung dem eigenen Leistungslevel anpassen. Aufbau und Funktion des Trainingsgeräts lässt sich anhand des aeroSling Elite Slingtrainer sehr gut nachvollziehen.

Durch das Sling-Training ist es möglich, jeden Muskel und jede Muskelgruppe des Körpers gezielt zu trainieren. Von komplexen Ganzkörper-Workouts bis zu gezielten Übungen für die Beine, Rücken, Brust, Schultern oder Arme sind der Variabilität in der Übungsvielfalt keine Grenzen gesetzt. Ein komplettes Workout umfasst durchschnittlich zwischen 20 und 30 Minuten und ist einem intensiven Training mit herkömmlichen Gewichten im Fitnessstudio gleichzusetzen.

  • Sling-Training fördert Muskelausdauer, Beweglichkeit, Koordination und kräftigt Bänder und Sehnen
  • Viele verschiedene Übungen garantieren Trainingsspaß durch Abwechslung
  • Sling-Training ist flexibel und kann problemlos zu Hause, im Garten oder an öffentlichen Trainingsplätzen absolviert werden
  • Schlingen-Training beeinflusst Reaktionsvermögen, Körperhaltung und –wahrnehmung sowie den Gleichgewichtssinn positiv
  • Sling-Training bietet Mehrwert durch fundamentales Training, das aus vielen Grundübungen besteht
  • Schlingen-Training fördert die sportliche Leistungsfähigkeit und senkt Verletzungsrisiken im Alltag
  • Sling-Training eignet sich für Menschen aller Alters- und Personengruppen

Mit einem guten Sling-Trainer kann das Workout sowohl zu Hause als auch im Freien absolviert werden. Beim Kauf ist es wichtig darauf zu achten, dass die Befestigung für die Tür (Türanker) im Lieferumfang enthalten ist oder gleich mitbestellt wird. Beim aeroSling Elite Slingtrainer, der im Test auf www.sling-trainer-test.de als Testsieger hervorgegangen ist, ist diese bereits enthalten.

Bild: Maria Ly, flickr.com


Artikel, die dich vielleicht auch interessieren könnten:



Hinterlasse eine Antwort

E-Mail wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Zulässige HTML Tags und Attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>